Es ist wichtig zu verstehen, dass iOS ein ziemlich geschlossenes Betriebssystem ist. Apple bietet nicht viele Möglichkeiten, Werbung außerhalb von Safari zu blockieren. Als erstes sollten Sie den DNS-Schutz aktivieren und AdGuard DNS Server wählen: AdGuard-EinstellungenDNS-SchutzSchalten Sie den Schalter auf EINDNS-ServerAdGuard DNS.
Wenn es nicht geholfen hat, machen Sie Folgendes:
Öffnen Sie die Browser-Version dieser App/dieses Dienstes (z. B. YouTube, Facebook) in Safari. Da Apple die Inhaltsblockierung in Safari erlaubt, können wir Werbungen in diesem Browser sehr effizient blockieren.
Oder wenden Sie sich bitte an support@adguard.com. Wir werden Ihnen weitere Anweisungen geben, was getan werden kann.

Technischer Support:

PR und Marketing:

Verkaufsteam

Hilfecenter

+44 20 3974 2348
USA +1 844 907 4466
Vereinigtes Königreich: 0808 178 7234
Der Download von AdGuard hat begonnen Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Pfeil, um die Installation zu starten. Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Ziehen Sie im geöffneten Fenster das AdGuard-Symbol in den Ordner "Programme". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben! Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf "Installieren". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben! AdGuard auf mobilen Geräten installieren, sowie: