Group 18 Created with Sketch.

AdGuard Home

AdGuard Home ist eine netzwerkweite Software zum Blockieren von Anzeigen und Tracking. Nachdem Sie es eingerichtet haben, deckt es ALLE Ihre Heimgeräte ab, und Sie brauchen dafür keine clientseitige Software. Mit dem Aufstieg von Internet-of-Things und vernetzten Geräten wird es immer wichtiger, Ihr gesamtes Netzwerk zu kontrollieren.
Wie wird es eingestellt?
Beim Herunterladen des Programms (Programmdownload) akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags
Wie funktioniert es?
Blockiert Anzeigen überall
AdGuard-Adblocker für Android kann die Werbung überall blockieren. Dies beinhaltet Videoanzeigen, Anzeigen in Ihren Lieblings-Apps, Spiele und jede Webseite, die Sie sich vorstellen können. Dutzende von Suchfiltern stehen Ihnen zur Verfügung und werden regelmäßig aktualisiert und garantieren höchste Filterqualität.
Sorgt sich um Ihre Privatsphäre
Wir stellen die Privatsphäre Ihrer persönlichen Daten über alles. Mit AdGuard-Werbeblocker für Android können Sie nicht nur das Surfen ohne Werbung genießen, sondern auch vor Online-Trackern und Analyse-Systemen sicher sein, die im Web lauern, um Ihre sensiblen Informationen zu stehlen.
Familienschutz-Modus
Benutzen Sie den Familienschutz-Modus, um den Zugriff auf alle Webseiten mit Inhalten für Erwachsene zu blockieren und sicheres Surfen im Browser zu aktivieren, zusätzlich zu gewöhnlichen Vorteilen der Werbeblockierung und Internet-Sicherheit.
Anpassbares Filtern
Wollen Sie, dass eine bestimmte App oder ein Browser aus irgendeinem Grund nicht gefiltert wird? Kein Problem - ein Tipp und es ist von der Filterung ausgeschlossen.
AdGuard Home bietet Ihnen eine schnelle und einfache Möglichkeit, Anzeigen auf allen Geräten zu blockieren
und Ihre Kinder online zu schützen!
FAQ
Wie funktioniert AdGuard Home?
AdGuard Home arbeitet als DNS-Server, der die Tracking-Domains in ein "schwarzes Loch" umleitet und auf diese Weise die Verbindung Ihrer Geräte zu diesen Servern verhindert. Es basiert auf einer Software, die wir für unsere öffentlichen AdGuard DNS-Server verwenden — beide benutzen viel gemeinsamen Code.
Worin besteht der Unterschied zu öffentlichen AdGuard DNS-Servern?
Wenn Sie Ihren eigenen AdGuard Home-Server starten, können Sie viel mehr tun, als einen öffentlichen DNS-Server zu verwenden: Wählen Sie, was der Server genau blockieren wird und was nicht; Überwachen Sie Ihre Netzwerkaktivitäten; Fügen Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Filterregeln hinzu. In der Zukunft soll AdGuard Home viel mehr als nur ein DNS-Server werden.
GitHub
Wir haben einen offenen Bug-Tracker, melden Sie uns also gerne jegliche Fehler oder überprüfen Sie einfach an was wir gerade arbeiten.
Diskutieren
You can “talk” to developers, participate in improvement of programs, share news and simply be a part of our community.
Neuste Versionen
Evolution von AdGuard Home
Was Andere sagen
Exzellent
Durchschnittliche Apps-Bewertung 9.5/10 basierend auf allen Bewertungen

Zu empfehlen. Leider lässt sich das DNS-Icon von Seiten iOS nicht verstecken.

Endlich wieder schnell surfen mit meinem iPhone6. Mit der DNS Funktion sind auch Werbungen bei Facebook und anderen Apps Vergangenheit.

Etwas merkwürdig, dass Ad Guard ihre eigenen DNS Server nicht aufführt, eine kurze suche im Web findet die aber.

Eine ausgezeichnete App zum Blocken von Werbung mit recht umfangreichen Einstellmöglichkeiten bezüglich der Filterlisten und DNS-Server, in deren Liste sich auch zahlreiche mit DNS over TLS befinden. Was mir aufgefallen ist: schaltet man den Familienschutz...

Eine der besten Apps.
Sie tut was sie soll.
Nur durch WLAN Router hat man kein WLAN.
Denke liegt am Adguard DNS.

So gehts weiterhin mit vollem funktionsumfang.
Adguard Pro starten -> DNS Einstellungen -> Eigenen hinzufügen -> Irgeneinen Namen ein geben und bei Adressen diese beiden IP eingeben 176.103.130.130
176.103.130.131
😄

Funktioniert App übergreifend und nicht nur in Safari - genau was ich gesucht habe. Man muss allerdings einen speziellen DNS Server eintragen aber das findet man via Internet schnell.

Sehr gute App, filtert nahezu alles.
Aber seit Version 2.0.2 kann die DNS Protokollierung nicht mehr deaktiviert werden. Bitte korrigieren Sie das. Ferner wäre eine Synchronisation über die iCloud noch wünschenswert.

Hätte nie gedacht das DNS ändern auch im Mobilfunk geht und das übliche an Werbung geblockt wird. Vielen Dank. Jeden Cent wert. Seitdem es Tmobile Protect nicht mehr gibt die beste Alternative.

Die Möglichkeit über einen rein lokalen Proxy einen frei wählbaren DNS (auf Wunsch mit Werbeblocker) systemweit zu aktivieren - auch bei einer mobilen Datenverbindung ist genial! Funktioniert hervorragend und blockt ordentlich Werbung sowie Tracker.

Wie wird es eingestellt?
Beim Herunterladen des Programms (Programmdownload) akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags
Wie funktioniert es?