Was soll ich tun, wenn ich bestimmte Webseiten nicht blockieren möchte?

Es gibt zwei Möglichkeiten.

Verwenden Sie AdGuard-Assistent. Es ist ein Werkzeug, mit dem Sie die Filterung direkt von Safari aus verwalten können, ohne zur App zurückschalten zu müssen. Öffnen Sie Safari, tippen Sie auf das Pfeil-im-Kasten-Symbol, scrollen Sie nach unten zu AdGuard/AdGuard Pro (je nachdem, welche App Sie verwenden) und tippen Sie darauf, um ein Fenster mit mehreren Optionen zu erhalten.
Schalten Sie "Auf dieser Seite aktivieren" aus. Gehen Sie zu Positivliste (EinstellungenSafari-SchutzPositivliste) und fügen Sie dort den Domain-Namen der Website hinzu, die nicht blockiert werden soll (geben Sie z.B. "example.com" und nicht "example.com/page/address.html" ein).
Beachten Sie, dass Sie die Webseite nicht aus der Positivliste entfernen müssen, um die Filterung dort wieder aufzunehmen, tippen Sie einfach auf die Markierung ✔️, um die Positivliste jederzeit zu deaktivieren/aktivieren.

Technischer Support:

PR und Marketing:

Verkaufsteam

Hilfecenter

+44 20 3974 2348
USA +1 844 907 4466
Vereinigtes Königreich: 0808 178 7234
Der Download von AdGuard hat begonnen Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Pfeil, um die Installation zu starten. Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Ziehen Sie im geöffneten Fenster das AdGuard-Symbol in den Ordner "Programme". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben! Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf "Installieren". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben! AdGuard auf mobilen Geräten installieren, sowie: