Es ist für uns selbstverständlich, dass der Schutzschalter auf dem Hauptbildschirm eingeschaltet ist. Wenn dieser aus dem Weg ist, überprüfen Sie Folgendes:

Gehen Sie zu EinstellungenNetzwerkHTTPS-Filterung und überprüfen Sie, ob das Kontrollkästchen HTTPS-Protokoll filtern markiert ist.
Deaktivieren Sie alle Werbeblocker außer AdGuard.
Wenn Sie andere Apps verwenden, die den Netzwerkverkehr beeinflussen können, wie z. B. Antivirenprogramme, gehen Sie zu EinstellungenAllgemeine EinstellungenErweiterte Einstellungen und markieren Sie das Kontrollkästchen Umleitungstreiber-Modus verwenden. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Speichern.
Wenn Sie ein Antivirenprogramm verwenden, fügen Sie alle ausführbaren Dateien aus C:\Programme Dateien (x86)\AdGuard zu den Ausschlüssen Ihres Antivirenprogramms hinzu. Öffnen Sie dann EinstellungenNetzwerkListe der gefilterten Anwendungen in AdGuard und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ihrem Antivirusprogramm.
Wenn Sie einen nicht gängigen Browser verwenden, fügen Sie diese manuell über EinstellungenNetzwerkListe der gefilterten Anwendungen hinzu, indem Sie dort auf das Symbol + klicken.

Technischer Support:

PR und Marketing:

Verkaufsteam

Hilfecenter

+44 20 3974 2348
USA: +1 844 907 4466
Vereinigtes Königreich: 0808 178 7234
AdGuard herunterladen Klicken Sie auf die Datei hinter dem Pfeil, um AdGuard zu installieren Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Ziehen Sie im geöffneten Fenster das AdGuard-Symbol in den Ordner "Programme". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben! Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf "Installieren". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben!
Installieren Sie AdGuard auf mobilen Geräten