Einige Webseiten werden falsch angezeigt

Dies geschieht aus einem dieser Gründe:
Einer Ihrer aktivierten Filter enthält eine "schlechte" Filterregel. Klicken Sie auf das AdGuard-Erweiterungssymbol und dann auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke. Klicken Sie auf dem Filter Tab und deaktivieren Sie alle Filter, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn es geholfen hat, fangen Sie an, die Filter einen nach dem anderen wieder zu aktivieren und prüfen Sie nach jedem Filter, ob die Webseiten korrekt angezeigt werden. Dies wird helfen, den problematischen Filter zu lokalisieren.
Wenn es sich um einen der AdGuard-Filter handelt, wenden Sie sich bitte an support@adguard.com, und wir werden das Problem beheben.
Sie haben eine benutzerdefinierte Filterregel erstellt, die Probleme mit der Website verursacht. Klicken Sie auf das AdGuard-Erweiterungssymbol und dann auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke. Klicken Sie auf dem Benutzerregeln Tab und kommentieren Sie alle aktiven Regeln aus, indem Sie vor jeder Regel ein !-Symbol einfügen. Wenn das Problem dadurch behoben wird, verursacht eine der benutzerdefinierten Regeln das Problem. Fangen Sie an, ! aus diesen Regeln eine nach der anderen zu entfernen, bis Sie die problematische Regel gefunden haben.

Technischer Support:

PR und Marketing:

Verkaufsteam

Hilfecenter

+44 20 3974 2348
USA +1 844 907 4466
Vereinigtes Königreich: 0808 178 7234
Der Download von AdGuard hat begonnen Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Pfeil, um die Installation zu starten. Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Ziehen Sie im geöffneten Fenster das AdGuard-Symbol in den Ordner "Programme". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben! Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf "Installieren". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben! AdGuard auf mobilen Geräten installieren, sowie: