Zum Hauptinhalt springen

Manuelle Installation des Zertifikats

Infos

Dieser Artikel behandelt AdGuard für Mac, einen multifunktionalen Werbeblocker, der Ihr Gerät auf Systemebene schützt. Um zu sehen, wie die App funktioniert, laden Sie AdGuard für Mac herunter

AdGuard für Mac muss das Root-Zertifikat im Zertifikatspeicher installieren, um HTTPS-Datenverkehr filtern zu können. Diese Aktion wird in den meisten Fällen automatisch ausgeführt, wenn Sie die App zum ersten Mal ausführen, aber Benutzer von Gecko-basierten Browsern (Firefox, Waterfox, usw.), die ein Master-Passwort für ihren Browser eingerichtet haben, müssen möglicherweise zusätzliche Schritte unternehmen (weil diese Browser ihren eigenen Zertifikatsspeicher anstelle des Systemspeichers verwenden). Sie müssen entweder das Master-Passwort eingeben, wenn sie dazu aufgefordert werden (um AdGuard Zugriff auf den Zertifikatsspeicher zu gewähren) oder das Zertifikat manuell installieren.

Um das Zertifikat manuell in einem Firefox-ähnlichen Browser zu installieren, machen Sie Folgendes:

  1. Open Preferences

  2. Go to Privacy & SecurityCertificates

  3. Click View Certificates

  4. Navigate to the Authorities tab and click the Import... button

  5. Wählen Sie die Datei /Library/Application Support/AdGuard Software/com.adguard.mac.adguard/AdguardCore/Adguard Personal CA.cer aus oder laden Sie sie einfach von http://local.adguard.org/cert mit einem Chromium-basierten Browser herunter (z. B. Google Chrome oder neu Edge) und mit einer in AdGuard laufenden HTTPS-Filterung

Die genauen Aktionen, die für verschiedene Gecko-basierte Browser erforderlich sind, können variieren, aber die allgemeine Reihenfolge und der Pfad zur Personal CA.cer Datei sind gleich.

P.S.: For Setapp application version the file path is the following: /Library/Application Support/com.adguard.mac.adguard-setapp/AdguardCore/Adguard Personal CA.cer