Menü
DE

AdGuard für Mac V. 2.8: Import und Export der Einstellungen, Anti-DPI-Funktion und neue Onboarding-Fenster

Die vorherige Version von AdGuard für Mac wurde kurz vor Weihnachten veröffentlicht, während diese pünktlich zu Ostern herauskommt — eine lustige Sache :) Nun zurück zum Thema: unsere Version 2.8 von AdGuard für Mac bietet zwei neue Funktionen und eine wichtige Ergänzung, die wir Ihnen gerne hier vorstellen möchten.

Einstellungen exportieren/importieren

Wir beginnen mit der lang ersehnten Funktion zum Exportieren/Importieren von Einstellungen, die bereits in allen AdGuard-Produkten außer der macOS-Version implementiert ist. Jetzt haben wir diese Ungerechtigkeit endlich beseitigt — und die macOS-Nutzer:innen können auch endlich ihre Einstellungen in großen Mengen exportieren und importieren.

Export/import your settings

Anti-DPI-Funktion

Als Nächstes haben wir eine Option hinzugefügt, die hoffentlich Ihre Privatsphäre verbessert — „Schutz vor DPI“. Diese verhindert zum Teil, dass die Deep Packet Inspection-Systeme Ihres Internetanbieters die von Ihnen besuchten Websites erkennen. Wir verstehen, dass der DPI-Mechanismus seit langem vor allem für fortgeschrittene Netzwerk-Verwaltungszwecke verwendet wird. Dennoch fühlen wir uns unwohl in Bezug auf die Möglichkeit, dadurch so unangenehme Dinge wie Data-Mining, Internetzensur oder einfach das Abhören von Nutzer:innen zu betreiben. Diese Anti-DPI-Funktion ist also unser Beitrag zur Netzneutralität, wenn Sie wollen.

New dialog window

Neue Onboarding-Fenster: Warum wir HTTPS-Zertifikat installieren

Beim Installieren von AdGuard werden Sie von nun an mehr Dialogfenster sehen. Und wir erklären Ihnen, warum. Wenn Sie AdGuard installieren, fragt die App nach vielen Berechtigungen, und gleichzeitig macht viele Änderungen an Ihrer Systemkonfiguration. Noch wichtiger ist, dass sie auch ein Zertifikat generiert und installiert, um HTTPS-Filterung durchzuführen. Zuvor wurde dies ohne Benachrichtigung der Benutzer:innen durchgeführt. Wir verstehen, dass diese Tatsache ein bisschen stressig für manche Nutzer:innen sein kann. Deshalb ist es für uns sehr wichtig, Ihnen zu erklären, wie entscheidend diese Berechtigung für die Qualitätsfilterung ist. Schließlich ist gute Filterung genau der Grund, warum Sie AdGuard überhaupt installieren, nicht wahr? In diesen Dialogfenstern betonen wir noch einmal nachdrücklich unsere Politik: trotz der angefragten Berechtigungen verwenden wir sie zu keinem anderen Zweck als der Werbe-Filterung auf Ihrem System.

New dialog window for HTTPS filtering certificate

Neben bedeutenden Änderungen haben wir das merkwürdige Problem behoben: das Symbol des Browser-Assistenten wurde zufällig grau, während die App selbst aktiv war. Außerdem haben wir CoreLibs und DNSLibs aktualisiert, damit die App noch benutzerfreundlicher wird. Wir hoffen, das gefällt Ihnen!


Die vollständige Liste der Änderungen können Sie wie immer auf GitHub einsehen.

Ihr Feedback ist uns sehr wichtig. Bitte teilen Sie Ihre Gedanken und Eindrücke hier oder in den sozialen Netzwerken mit. Dies hilft uns, besser zu werden!

Durch das Herunterladen der Kommentare stimmen Sie den Bedingungen und Richtlinien zu
Oster-Sale bei AdGuard: bis zu 80% Rabatt!
Ostern selbst ist ein Grund zum Lächeln. Aber wir haben beschlossen, noch mehr Freude hinzuzufügen: für die nächsten sieben Tage sind AdGuard-Produkte bis zu 80% günstiger! Wir wollen es wirklich, dass Sie einen 100-prozentigen Schutz vor Online-Bedrohungen erhalten.
No-Log-VPNs sind in Indien nicht mehr willkommen. Wie ist es bei AdGuard?
VPNs ohne Protokollierung könnten aus Indien vertrieben werden, nachdem die indische Cybersicherheitsbehörde verlangt hat, Nutzerdaten für mehrere Jahre zu speichern. AdGuard wird auf keinen Fall Protokolle speichern. Wir beobachten die Situation ständig und denken über mögliche Lösungen nach.
AdGuard herunterladen Klicken Sie auf die Datei hinter dem Pfeil, um AdGuard zu installieren Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Ziehen Sie im geöffneten Fenster das AdGuard-Symbol in den Ordner "Programme". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben! Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf "Installieren". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben!
Installieren Sie AdGuard auf mobilen Geräten