Menü
DE

AdGuard v3.6.11 für Android: wesentliche Änderungen in CoreLibs und DNSLibs

Wir wissen, dass Sie auf Updates von AdGuard für Android gewartet haben — und hier ist es! Die beeindruckendsten Änderungen wurden an unserer Kern-Filter-Engine vorgenommen — CoreLibs und DnsLibs — und wir werden weiter unten im Detail darüber sprechen. Ansonsten haben wir an der Verbesserung der Inhaltsfilterung gearbeitet und eine Reihe kleinerer Änderungen vorgenommen, um die Leistung der App zu verbessern.

Erster Schritt zur Unterstützung von Encrypted ClientHello

Eine erheblich aktualisierte Version von DnsLibs — der DNS-Filterbibliothek — verbraucht nun weniger Ressourcen und läuft schneller. Die Implementierung des DNS-over-QUIC-Protokolls unterstützt jetzt den RFC 9250-Standard, und der experimentelle Status wurde von der DoQ-Unterstützung entfernt. Was aber noch aufregender ist, ist die Tatsache, dass wir mit der DnsLibs v2.0.75 einen ersten Schritt zur Unterstützung von Encrypted ClientHello gemacht haben.

Was ist Encrypted ClientHello? Heutzutage ist fast jede Internetverbindung verschlüsselt und niemand kann sehen, was sie enthält. Es gibt jedoch noch ein kleines Problem: Das allererste Verbindungspaket, das den Namen des Servers angibt, mit dem Sie sich verbinden, bleibt unverschlüsselt.

Angenommen, Sie wollen www.google.com öffnen. Dann kann Ihr Internetanbieter nicht sehen, was genau Sie senden und empfangen, weiß aber, mit welcher Website Sie kommunizieren. ECH (Encrypted ClientHello) ist eine neue Technologie, die dieses Problem lösen und nur das letzte Bit der unverschlüsselten Informationen verschlüsseln soll.

Und der erste Schritt zur Unterstützung dieser Technologie ist... deren Unterdrückung! Aber keine Sorge: Wir wollen, dass alle Ihre Apps von ECH profitieren, nicht nur Ihr Browser. Um dies zu erreichen, muss AdGuard Ihre Apps dazu bringen, normale HTTPS-Verbindungen mit AdGuard selbst aufzubauen, und dann wird es eine ECH-Verbindung in deren Namen aufbauen.

Diese experimentelle Funktion ist für das nächste Update geplant, bleiben Sie also dran.

DNS-über-HTTPS-Filterung

Mit dem CoreLibs-Update auf v1.10.186 ist DNS-over-HTTPS-Filterung möglich geworden. Wir haben diese experimentelle Funktion implementiert, um zu verhindern, dass DNS-Anfragen von Chrome und Firefox die DNS-Filterung durch die Verwendung eines DNS-over-HTTPS-Servers umgehen. Jetzt kann AdGuard auch DNS-over-HTTPS automatisch filtern.

Die DNS-over-HTTPS-Filterung kann unter EinstellungenErweitertLow-Level-Einstellungen aktiviert werden. Sie heißt pref.https.redirect.doh. In den zukünftigen Versionen planen wir, sie standardmäßig zu aktivieren.

Verbesserte Inhaltsfilterung

Das Update der Kern-Filter-Engine hat auch viele nützliche Vorteile für Filter-Maintainer gebracht. Zum Beispiel haben wir einen neuen Basisregel-Modifikator $jsonprune implementiert, der eine erweiterte Filterung für JSON-Antworten ermöglicht. Wir haben auch einen neuen Basisregel-Modifikator $hls hinzugefügt, der bei der Verhinderung von Videowerbung hilft und erweiterte Filterfähigkeiten für die Modifizierung von HTTP-Live-Streaming-Dateien bietet.

Dies waren die wichtigsten Änderungen in der Version 3.6.11 von AdGuard für Android. Wenn Sie jedoch das vollständige Änderungsprotokoll einsehen möchten, folgen Sie diesem Link zu GitHub. Wir hoffen, dass Sie die neue Version genießen werden!

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
Durch das Herunterladen der Kommentare stimmen Sie den Bedingungen und Richtlinien zu

AdGuard
für Windows

AdGuard für Windows ist mehr als nur ein Werbeblocker. Es ist ein Mehrzweck-Tool, das Werbung blockiert, den Zugriff auf gefährliche Websites kontrolliert, das Laden von Seiten beschleunigt und Kinder vor ungeeigneten Inhalten schützt.
Bewertungen: 20768
4,7 von 5
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung
Weiterlesen

AdGuard
für Mac

Im Gegensatz zu anderen Werbeblockern ist AdGuard speziell für macOS ausgelegt. Es sperrt nicht nur Werbung in Safari und anderen Browsern, sondern schützt Sie auch vor Tracking, Phishing und Betrug.
Bewertungen: 20768
4,7 von 5
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung
Weiterlesen

AdGuard
für Android

AdGuard für Android ist eine ideale Lösung für Mobilgeräte auf Android. Im Gegensatz zu anderen Werbeblockern benötigt AdGuard keinen Root-Zugriff und bietet ein breites Spektrum an Funktionen für App-Verwaltung.
Bewertungen: 20768
4,7 von 5
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung

AdGuard
für iOS

Der fortschrittlichste Werbeblocker für Safari: Er lässt Sie Popup-Werbung ausblenden, beschleunigt den Seitenaufbau und schützt Ihre persönlichen Daten. Ein manuelles Tool zum Blockieren von Elementen und sehr anpassbare Einstellungen helfen Ihnen, die Filterung genau an Ihre Bedürfnisse anzupassen.
Bewertungen: 20768
4,7 von 5
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung

AdGuard Browsererweiterung

AdGuard ist die schnellste und leichteste Werbeblocker-Erweiterung, die alle Arten von lästiger Werbung auf allen Websites effektiv sperrt! Wählen Sie AdGuard-Adblocker für Ihren Browser und surfen Sie kostenlos, schnell und sicher.
Bewertungen: 20768
4,7 von 5

AdGuard für Safari

Erweiterungen für Safari zum Sperren von Werbeeinblendungen haben es schwer, seit Apple begonnen hat, jeden zu zwingen, die neue SDK zu verwenden. Die AdGuard-Erweiterung soll Safari die hochwertige Werbeblockade zurückgeben.
Bewertungen: 20768
4,7 von 5
Verfügbar im
App Store
Herunterladen
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung

AdGuard Home

AdGuard Home ist eine netzwerkweite Software zum Sperren von Werbung und Tracking. Nachdem Sie es eingerichtet haben, deckt es ALLE Ihre Heimgeräte ab, und Sie brauchen dafür keine clientseitige Software. Mit dem Aufstieg von „Internet der Dinge” und vernetzten Geräten wird es immer wichtiger, Ihr gesamtes Netzwerk zu kontrollieren.
Bewertungen: 20768
4,7 von 5

AdGuard-Inhaltsblocker

AdGuard-Inhaltsblocker eliminiert die gesamte Werbung in mobilen Browsern, welche die Inhaltsblocker-Technologie unterstützen - dies sind Samsung Internet und Yandex.Browser. Im Gegensatz zu AdGuard für Android ist der Inhaltsblocker nicht so umfangreich, dafür allerdings kostenlos, einfach zu installieren und bietet immer noch eine hohe Qualität beim Sperren von Werbung.
Bewertungen: 20768
4,7 von 5
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung
Weiterlesen

AdGuard-Assistent

Eine zusätzliche Browsererweiterung für AdGuard-Desktop-Apps. Damit können Sie innerhalb des Browsers manuell Elemente sperren, Websites zur Positivliste hinzufügen oder Fehlerberichte senden.
Bewertungen: 20768
4,7 von 5
Assistent für Chrome Ist das Ihr derzeitiger Browser?
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung
Assistent für Firefox Ist das Ihr derzeitiger Browser?
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung
Assistent für Edge Ist das Ihr derzeitiger Browser?
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung
Assistent für Opera Ist das Ihr derzeitiger Browser?
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung
Assistent für Yandex Ist das Ihr derzeitiger Browser?
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung
Assistent für Safari Ist das Ihr derzeitiger Browser?
Wenn Sie Ihren Browser nicht finden können, probieren Sie die alte Version des Assistenten aus, die Sie in den Einstellungen der AdGuard-Erweiterung finden können.
AdGuard herunterladen Klicken Sie auf die Datei hinter dem Pfeil, um AdGuard zu installieren Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Ziehen Sie im geöffneten Fenster das AdGuard-Symbol in den Ordner "Programme". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben! Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf "Installieren". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben!
Installieren Sie AdGuard auf mobilen Geräten