Menü
DE

E-Mails weiterleiten und die 10 besten Dienste dafür

Die E-Mail-Weiterleitung (engl. Email forwarding) ist eine praktische und effiziente Methode zur Verwaltung der E-Mail-Korrespondenz. Sie ermöglicht es, Informationen an andere Personen weiterzuleiten, Aufgaben zu delegieren und E-Mails in einem anderen Postfach zu speichern. Wenn Sie sich schon einmal gefragt haben, „Wie leite ich eine E-Mail weiter“, dann ist dieser Beitrag genau das Richtige für Sie.

Methoden der E-Mail-Weiterleitung

Die wichtigsten Methoden der E-Mail-Weiterleitung und ihre Vorteile:

  • Manuelle E-Mail-Weiterleitung. Dies ist die einfachste Methode, die allen Nutzer:innen von E-Mail-Diensten zur Verfügung steht. Um eine E-Mail weiterzuleiten, öffnen Sie die E-Mail, wählen die Option Weiterleiten und geben die Adresse des Empfängers ein. Die Vorteile dieser Methode liegen in ihrer Bequemlichkeit und Zugänglichkeit

  • Einrichtung eines automatischen Weiterleitungs-Filters im E‑Mail-Programm. Viele E-Mail-Dienste bieten die Möglichkeit, Filter für die automatische E-Mail-Weiterleitung einzurichten. Beispielsweise können Sie einen Weiterleitungs-Filter einrichten, der alle E-Mails eines bestimmten Absenders oder mit bestimmten Schlüsselwörtern in der Betreffzeile weiterleitet. Auf diese Weise können Sie automatisch E-Mails weiterleiten.

  • Verwendung von Aliassen im E‑Mail-Dienst. Ein Alias ist ein alternativer Name für den Versand von E-Mails anstelle der Hauptadresse. Wenn Ihre Hauptadresse beispielsweise example@example.com lautet, können Sie einen Alias info@example.com erstellen, der alle E-Mails an Ihre Hauptadresse weiterleitet. Diese Methode ist nützlich, wenn Sie Ihre Hauptadresse vor Außenstehenden verbergen oder mehrere Adressen verwenden möchten, ohne separate Postfächer einrichten zu müssen

Die 10 beliebtesten Dienste zur E‑Mail-Weiterleitung

Die E-Mail-Weiterleitung ist eine nützliche Funktion, mit der Sie empfangene Nachrichten an andere E‑Mail-Adressen weiterleiten können. In diesem Artikel stellen wir Ihnen zehn der besten Online-Dienste für die E‑Mail-Weiterleitung vor, erläutern ihre Vor- und Nachteile und erklären, wie Sie in den gängigsten Programmen E‑Mails weiterleiten können. Wer die Antwort auf die Frage „Wie leite ich eine E‑Mail weiter?“ sucht, kann sich mit diesen Diensten vertraut machen.

Beliebteste Dienste

IronVest

IronVest ist ein guter Dienst, um E‑Mails weiterleiten zu lassen. Er ermöglicht es Nutzer:innen, E‑Mails an verschiedenen Adressen zu empfangen und diese an die gewünschte Adresse weiterzuleiten. IronVest bietet unter anderem mehrere Sicherheitsfunktionen, die die Anonymität der Nutzer:innen im Internet erhöhen können.

Vorteile:

  • Datenschutzorientierter Dienst, schützt Daten durch Maskierung von E‑Mail-Adressen und Kreditkartennummern
  • Kostenlose Version verfügbar
  • Autofill-Funktion enthalten

Nachteile:

  • Hohe Kosten: Preise reichen bis zu $15 pro Monat
  • Nur mit Chrome, Firefox, iOS und Android kompatibel
  • Relativ neues Produkt mit begrenzter Nutzungsgeschichte
  • Langsame Leistung

BitWarden

BitWarden ist ein Open-Source-Passwort-Management-Dienst, der die Möglichkeit bietet, E-Mails weiterzuleiten. Er ermöglicht es, temporäre E-Mail-Adressen zu erstellen, die für die Registrierung bei Websites, Apps und Diensten verwendet werden können, die eine E-Mail-Adresse zur Bestätigung erfordern.

Vorteile:

  • Sichere Speicherung von Passwörtern und anderen sensiblen Daten
  • Der Dienst kann in verschiedene Apps und Browser-Plug-ins integriert werden

Nachteile:

  • Im Vergleich zu spezialisierten E-Mail-Weiterleitungsdiensten ist BitWarden eingeschränkt, wenn es um das Weiterleiten von E-Mails geht.
  • Die Schnittstelle ist nicht die bequemste für den Umgang mit großen Mengen von E‑Mails

Forward Email

Forward Email ist ein zuverlässiger E-Mail-Weiterleitungsdienst mit einem kostenlosen Plan, der es Ihnen ermöglicht, eine unbegrenzte Anzahl von benutzerdefinierten Domains, Aliasnamen und Wegwerf-E‑Mail-Adressen zu verwenden.

Vorteile:

  • Speichert keine Informationen
  • Kann mehrere E-Mail-Adressen erstellen
  • Bietet einen kostenlosen Zugang

Nachteile:

  • Anfällig für Hacker, da DNS-Anfragen öffentlich zugänglich sind
  • Keine zusätzlichen Funktionen außer der Weiterleitung einer E‑Mail

ImprovMX

ImprovMX ist ein kostenloser E-Mail-Weiterleitungsservice. Er ermöglicht es Ihnen, E‑Mail-Aliase zu erstellen und so E-Mails weiterzuleiten. Die Benutzeroberfläche ist einfach und leicht zu bedienen. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.

Vorteile:

  • Kostenlos für einfache E-Mail-Weiterleitungen
  • 24/7 Online-Support für kostenpflichtige Tarife
  • Sehr schnelle Nachrichtenzustellung

Nachteile:

  • Begrenzte Anzahl von Adressen in der kostenlosen Version
  • E-Mails landen oft im Spam-Ordner
  • Deutliche Preisunterschiede bei Paketangeboten

DuoCircle

DuoCircle ist ein E-Mail-Weiterleitungsdienst für Unternehmen, der einige hervorragende Funktionen bietet: Zum Beispiel Weiterleiten von E‑Mails an bis zu 10 verschiedene Konten.

Vorteile:

  • Unbegrenzte Anzahl von Aliassen für Ihre Konten
  • Schutz vor Phishing, Spam und Malware
  • Kein Mailserver erforderlich
  • 24/7 Support per E-Mail, Chat und Telefon

Nachteile:

  • Zahlung für zwei Jahre beträgt 180$

Mailgun

Mailgun ist ein E-Mail-Weiterleitungsdienst für Unternehmen, mit dem Sie die Zustellung und das Lesen Ihrer E-Mails verfolgen können. Sie können herausfinden, ob Ihre E‑Mails zugestellt wurden, ob sie gelesen wurden und wie oft sie geöffnet wurden.

Vorteile:

  • Sie können mehr als 2.500.000 E-Mails versenden
  • Online-Unterstützung bei der Einrichtung
  • Verwendung einer API, die für Entwickler nützlich ist

Nachteile:

  • Nicht die beste Spam-Überprüfung
  • Komplexe Schnittstelle

Google Workspace

Google Workspace (ehemals G Suite) ist ein Cloud-Dienst von Google, der eine Reihe von Tools für E-Mail und Datenspeicherung umfasst. Eine der Funktionen von Google Workspace ist die Möglichkeit, E-Mails weiterzuleiten.

Vorteile:

  • Einfache Schnittstelle zum Einrichten der E-Mail-Weiterleitung

Nachteile:

  • Geringe Sicherheit, insbesondere bei der kostenlosen Version
  • Begrenzte Anpassungsmöglichkeiten für die E-Mail-Weiterleitung
  • Begrenzter Speicherplatz: 30 GB für $5.4 pro Monat

Mailfence

Mailfence ist ein auf Datenschutz ausgerichteter Online-Dienst, der sichere und private E-Mail-Weiterleitung, Dateispeicherung, einen Kalender und mehr bietet.

Vorteile:

  • Einfache und intuitive Benutzeroberfläche
  • Kostenlose Version
  • Verschlüsselung
  • Null-Protokoll-Politik
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung

Nachteile:

  • Begrenzter Speicherplatz in der kostenlosen Version: 500 MB für E‑Mails und 500 MB für Dokumente

Pobox

Pobox ist ein Premium-E‑Mail-Weiterleitungsdienst. Er ermöglicht es Ihnen, benutzerdefinierte E‑Mail-Filter und Spamfilter zu erstellen.

Vorteile:

  • Guter Spam-Schutz
  • Das Mailstore-Abo umfasst 50 GB Speicherplatz für $50 pro Jahr

Nachteile:

  • E-Mails können nur an bis zu 5 Adressen gleichzeitig weitergeleitet werden

EmailForward.MX

EmailForward.MX ist einfach zu verwenden und einzurichten und ist kostengünstig. Es gibt keine Einschränkungen bei der Anzahl der Aliasse oder Anhänge, die Sie verwenden können, und alle Dateitypen sind erlaubt.

Vorteile:

  • Keine Einschränkungen bei Dateitypen, Adressen und Anhängen
  • Möglichkeit zur Einrichtung einer Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie, falls Sie mit dem Dienst nicht zufrieden sind

Nachteile:

  • E-Mails können verloren gehen oder im Spam-Ordner landen

Weiterleiten von E‑Mails in den gängigsten E‑Mail-Programmen: Wie funktioniert das?

Heutzutage gibt es viele E-Mail-Dienste, und jeder hat seine eigenen Anweisungen zum Einrichten der E-Mail-Weiterleitung. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie eine E-Mail-Weiterleitung einrichten, und zwar für fünf beliebte E‑Mail-Dienste: Gmail, Outlook, Yahoo, Thunderbird und Apple Mail.

Gmail

Einzelne E-Mails weiterzuleiten ist schnell und einfach, aber Google Mail ist nicht effizient, wenn Sie eine große Anzahl von E‑Mails weiterleiten müssen. Die Optimierung dieses Prozesses kann Ihre Produktivität erheblich steigern und die Zeit, die Sie mit dieser monotonen Aufgabe verbringen, reduzieren. Mit Multi Email Forward, einer Chrome-Erweiterung von CloudHQ, können Sie beliebig viele E‑Mails mit nur einem Klick weiterleiten.
Multi Email Forward wurde speziell entwickelt, um direkt mit Google Mail zu arbeiten, ohne dass zusätzliche Anwendungen oder Software benötigt werden. Sie können Multi Email Forward im Chrome Web Store installieren.

Multi Email Forward: Wie werden E‑Mails weitergeleitet?

Gehen Sie wie folgt vor, um mehrere E‑Mails in Gmail mit Multi Email Forward weiterzuleiten:

  • Wählen Sie die E‑Mails aus, die Sie weiterleiten möchten
  • Klicken Sie auf das Symbol Weiterleiten und wählen Sie das gewünschte Format für die weitergeleiteten E-Mails aus (Original, Nur-Text oder HTML)
  • Geben Sie die E‑Mail-Adresse des Empfängers ein
  • Klicken Sie auf Weiterleiten

Wenn Sie mehrere E-Mails weiterleiten, können Sie wählen, ob Sie diese als eine E‑Mail oder einzeln versenden möchten. Die E-Mails können auch als PDF-Anhang versendet werden.

Um die automatische E-Mail-Weiterleitung einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie Ihren Webbrowser und gehen Sie zu Gmail
  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol oben rechts auf der Gmail-Seite
  • Klicken Sie auf Alle Einstellungen aufrufen
  • Gehen Sie auf der Seite Einstellungen zum Abschnitt Weiterleitung & POP/IMAP
  • Klicken Sie unter Weiterleitung auf Weiterleitungsadresse hinzufügen
  • Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie als Weiterleitungsadresse verwenden möchten
  • Bestätigen Sie die eingegebene E‑Mail-Adresse und klicken Sie auf Fortfahren
  • Sobald Sie wieder auf der Seite von Google Mail sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass die eingegebene E‑Mail-Adresse einen Code erhalten wird. Klicken Sie auf OK
  • Gehen Sie in den Posteingang Ihrer Weiterleitungs-E‑Mail-Adresse und suchen Sie nach einer E-Mail von Google mit dem Betreff (#xxxxxxxxx) Gmail Forwarding Confirmation - Receive Mail from xxxxx@gmail.com. Kopieren Sie den Code aus der E‑Mail
  • Kehren Sie zu Ihrem Gmail-Hauptkonto zurück, von dem die E‑Mail stammt, und fügen Sie im Abschnitt Weiterleitung & POP/IMAP den Bestätigungscode aus der zuvor geöffneten E‑Mail ein
  • Unten links auf der Einstellungsseite erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass Sie die Weiterleitungsadresse bestätigt haben
  • Gehen Sie zurück zum Abschnitt Weiterleitung & POP/IMAP und klicken Sie auf die Schaltfläche Eingehende E-Mails weiterleiten an, wählen Sie eine Weiterleitungsadresse aus und legen Sie fest, ob Sie weitergeleitete E‑Mails behalten, als gelesen markieren, archivieren oder löschen möchten
  • Nachdem Sie Ihre Weiterleitungseinstellungen vorgenommen haben, klicken Sie unten auf der Seite Einstellungen auf Änderungen speichern
  • Wenn die automatische E-Mail-Weiterleitung aktiviert ist, wird in Ihrem Google Mail-Konto ein Banner angezeigt, das darauf hinweist, dass Sie E-Mails an eine bestimmte E-Mail-Adresse weiterleiten. Dieser Banner wird 7 Tage lang angezeigt

Outlook

Mit Outlook können Sie die E-Mail-Weiterleitung entweder manuell oder automatisch steuern.
Um eine manuelle E-Mail-Weiterleitung einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie in der Outlook-Webanwendung die E-Mail, klicken Sie oben auf das Symbol ..., wählen Sie Weiterleiten, geben Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers ein und klicken Sie auf Senden
  • Öffnen Sie in der Desktop-Anwendung Outlook die E-Mail, die Sie weiterleiten möchten, klicken Sie in der Symbolleiste auf Weiterleiten, geben Sie die E‑Mail-Adresse des Empfängers in das Feld An ein und klicken Sie auf Senden

Gehen Sie wie folgt vor, um die automatische E-Mail-Weiterleitung einzurichten:

  • Melden Sie sich an Ihrem Konto an
  • Öffnen Sie Einstellungen (Symbol in der Symbolleiste)
  • Klicken Sie auf Alle Outlook-Einstellungen anzeigen am unteren Rand des Einstellungsfensters
  • Wählen Sie im Einstellungsdialog MailWeiterleitung
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Weiterleitung aktivieren
  • Geben Sie die E‑Mail-Adresse ein, an die die weitergeleiteten E-Mails gesendet werden sollen
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kopie der weitergeleiteten E-Mail behalten, wenn Sie die Nachrichten in Ihrem Outlook-Konto behalten möchten
  • Klicken Sie auf Speichern

Yahoo

Yahoo bietet die Möglichkeit, einzelne E‑Mails weiterzuleiten. Sie können die E-Mail-Weiterleitung so einrichten, dass alle Nachrichten automatisch an eine andere Mailbox gesendet werden.

Um einzelne E-Mails weiterzuleiten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie Ihr Postfach
  • Öffnen Sie die E-Mail, die Sie weiterleiten möchten
  • Klicken Sie auf Weiterleiten (Pfeil nach rechts). Sie finden den Pfeil über der Betreffzeile der E-Mail oder unter dem Text
  • Geben Sie die Adresse ein, an die Sie die E-Mail weiterleiten möchten, und klicken Sie auf Senden

Die automatische E‑Mail-Weiterleitung bei Yahoo steht nur Abonnenten von Yahoo Mail Plus oder Access + Forwarding zur Verfügung, die beide kostenpflichtig sind.

Wenn Sie Yahoo Mail Plus oder Access + Forwarding abonniert haben, können Sie die automatische E-Mail-Weiterleitung einrichten:

  • Öffnen Sie Ihr Postfach
  • Klicken Sie oben rechts auf Einstellungen (Zahnradsymbol)
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Weitere Einstellungen
  • Klicken Sie links auf der Seite auf Postfächer
  • Wählen Sie in der Liste der Postfächer die Adresse aus, für die Sie eine E‑Mail-Weiterleitung einrichten möchten
  • Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Weiterleitung auf der rechten Seite
  • Geben Sie die Weiterleitung-E‑Mail ein und klicken Sie auf Überprüfen

Nun werden alle neuen Nachrichten, die an Ihre Yahoo-Adresse gesendet werden, an die von Ihnen angegebene E‑Mail-Adresse weitergeleitet.

Thunderbird

Um in Thunderbird die automatische E‑Mail-Weiterleitung einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie Thunderbird und gehen Sie in den Bereich Einstellungen (Symbol mit drei Linien)
  • Wählen Sie Nachrichtenfilter oder Nachrichtenfilter aus dem oberen Menü, je nach Version von Thunderbird
  • Klicken Sie auf Neue Regel erstellen oder Neuen Filter erstellen
  • Wählen Sie die Bedingungen, unter denen die E‑Mails weitergeleitet werden sollen. Sie können zum Beispiel einen bestimmten Absender oder Schlüsselwörter im Betreff der E‑Mail auswählen
  • Klicken Sie auf E-Mail weiterleiten
  • Geben Sie die E‑Mail-Adresse ein, an die die Nachrichten weitergeleitet werden sollen
  • Klicken Sie auf Speichern oder Anwenden, um die Einstellungen zu speichern

Apple Mail

In Apple Mail können Sie keine direkte E‑Mail-Weiterleitung einrichten. Sie können jedoch E‑Mails weiterleiten, wenn Sie diese Funktion über iCloud.com konfigurieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor

  • Rufen Sie die Website iCloud.com auf und melden Sie sich in Ihrem Profil an
  • Öffnen Sie den Bereich „Mail“
  • Klicken Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol Einstellungen
  • Im sich öffnenden Einstellungsfenster wählen Sie den Tab Anzeigen und gehen dann zum Abschnitt Regeln
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Regel hinzufügen, um eine neue Weiterleitungsregel zu erstellen
  • Wählen Sie Weiterleiten und geben Sie im Feld An die E‑Mail-Adresse ein, an die eingehende E‑Mails weitergeleitet werden sollen
  • Legen Sie ggf. weitere Filter fest und klicken Sie auf Fertig

Nun werden alle eingehenden Nachrichten in Ihrem iCloud-Postfach automatisch an die angegebene E‑Mail-Adresse weitergeleitet.

FAQ

1. Was ist E-Mail-Weiterleitung?

E-Mail-Weiterleitung (Email forwarding) ist die Übertragung von E‑Mails von einer E‑Mail-Adresse an eine andere. Dies erleichtert die Organisation des Arbeitsablaufs und die Verwaltung mehrerer Postfächer.

2. Wie kann es nützlich sein, E‑Mails weiterzuleiten?

Die E‑Mail-Weiterleitung kann nützlich sein, wenn Sie mehrere E‑Mail-Konten haben oder wichtige Nachrichten an eine andere Adresse weiterleiten müssen.

3. Welche Einschränkungen kann es bei der E‑Mail-Weiterleitung geben?

Einige E-Mail-Dienste können die E‑Mail-Weiterleitung blockieren, um die Verbreitung von Spam zu verhindern. Außerdem gibt es bei einigen Diensten Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl der weitergeleiteten E‑Mails oder der maximalen Größe einer Nachricht.

4. Was sollte ich bei der Auswahl eines E‑Mail-Weiterleitungsdienstes beachten?

Bei der Auswahl eines E‑Mail-Weiterleitungsdienstes sollten Sie auf Folgendes achten:

  • Einfache und intuitive Benutzeroberfläche
  • Zusatzfunktionen (Filter, Autoresponder, Spam-Blockierung)
  • Die Anzahl der Adressen, an die eine E‑Mail weitergeleitet werden kann
  • Die Kosten des Dienstes
  • Mögliche Einschränkungen bei der Anzahl der weitergeleiteten E‑Mails pro Monat
  • Speicherkapazität des Postfachs

5. Was sind die beliebtesten Online-Dienste für die E-Mail-Weiterleitung?

Hier sind die 10 beliebtesten Online-Dienste für die E‑Mail-Weiterleitung:

  • IronVest
  • BitWarden
  • Forward Email
  • ImprovMX
  • DuoCircle
  • Mailgun
  • Google Workspace
  • Mailfence
  • Pobox
  • EmailForward.MX

Abschließende Gedanken

Hoffentlich haben wir die Frage „Wie leite ich eine E‑Mail weiter?“ beantwortet. Unabhängig davon, ob Sie die E‑Mail-Weiterleitung für private oder geschäftliche Zwecke nutzen, bietet Ihnen dieses Tool Flexibilität und Kontrolle darüber, wie Sie Ihre Nachrichten erhalten. Richtig konfiguriert, kann die E‑Mail-Weiterleitung Ihr Leben erleichtern, da Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, ohne wichtige Nachrichten zu verpassen.

Es ist jedoch wichtig, dass Sie bei der Einrichtung der Weiterleitung an Sicherheits- und Vertraulichkeitsmaßnahmen denken. Stellen Sie sicher, dass Sie zuverlässige Dienste und sichere Verbindungen verwenden, um Ihre Daten zu schützen.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

AdGuard für Windows

AdGuard für Windows ist mehr als nur ein Werbeblocker. Es ist ein Mehrzweck-Tool, das Werbung blockiert, den Zugriff auf gefährliche Websites kontrolliert, das Laden von Seiten beschleunigt und Kinder vor ungeeigneten Inhalten schützt.
Bewertungen: 14608
4,7 von 5
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie den Lizenzvertrag
Weiterlesen

AdGuard für Mac

Im Gegensatz zu anderen Werbeblockern ist AdGuard speziell für macOS ausgelegt. Es sperrt nicht nur Werbung in Safari und anderen Browsern, sondern schützt Sie auch vor Tracking, Phishing und Betrug.
Bewertungen: 14608
4,7 von 5
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie den Lizenzvertrag
Weiterlesen

AdGuard für Android

AdGuard für Android ist eine ideale Lösung für Mobilgeräte auf Android. Im Gegensatz zu anderen Werbeblockern benötigt AdGuard keinen Root-Zugriff und bietet ein breites Spektrum an Funktionen für App-Verwaltung.
Bewertungen: 14608
4,7 von 5
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie den Lizenzvertrag

AdGuard für iOS

Der fortschrittlichste Werbeblocker für Safari: Er lässt Sie Popup-Werbung ausblenden, beschleunigt den Seitenaufbau und schützt Ihre persönlichen Daten. Ein manuelles Tool zum Blockieren von Elementen und sehr anpassbare Einstellungen helfen Ihnen, die Filterung genau an Ihre Bedürfnisse anzupassen.
Bewertungen: 14608
4,7 von 5
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie den Lizenzvertrag

AdGuard Browsererweiterung

AdGuard ist die schnellste und leichteste Werbeblocker-Erweiterung, die alle Arten von lästiger Werbung auf allen Websites effektiv sperrt! Wählen Sie AdGuard-Adblocker für Ihren Browser und surfen Sie kostenlos, schnell und sicher.
Bewertungen: 14608
4,7 von 5

AdGuard für Safari

Erweiterungen für Safari zum Sperren von Werbeeinblendungen haben es schwer, seit Apple begonnen hat, jeden zu zwingen, die neue SDK zu verwenden. Die AdGuard-Erweiterung soll Safari die hochwertige Werbeblockade zurückgeben.
Bewertungen: 14608
4,7 von 5
App Store
Herunterladen
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie den Lizenzvertrag

AdGuard Home

AdGuard Home ist eine netzwerkweite Software zum Sperren von Werbung und Tracking. Nachdem Sie es eingerichtet haben, deckt es ALLE Ihre Heimgeräte ab, und Sie brauchen dafür keine clientseitige Software. Mit dem Aufstieg von „Internet der Dinge” und vernetzten Geräten wird es immer wichtiger, Ihr gesamtes Netzwerk zu kontrollieren.
Bewertungen: 14608
4,7 von 5

AdGuard-Inhaltsblocker

AdGuard-Inhaltsblocker eliminiert die gesamte Werbung in mobilen Browsern, welche die Inhaltsblocker-Technologie unterstützen - dies sind Samsung Internet und Yandex.Browser. Im Gegensatz zu AdGuard für Android ist der Inhaltsblocker nicht so umfangreich, dafür allerdings kostenlos, einfach zu installieren und bietet immer noch eine hohe Qualität beim Sperren von Werbung.
Bewertungen: 14608
4,7 von 5
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie den Lizenzvertrag
Weiterlesen

AdGuard-Assistent

Eine zusätzliche Browsererweiterung für AdGuard-Desktop-Apps. Damit können Sie innerhalb des Browsers manuell Elemente sperren, Websites zur Freigabeliste hinzufügen oder Fehlerberichte senden.
Bewertungen: 14608
4,7 von 5
Assistent für Chrome Ist das Ihr derzeitiger Browser?
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie den Lizenzvertrag
Assistent für Firefox Ist das Ihr derzeitiger Browser?
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie den Lizenzvertrag
Assistent für Edge Ist das Ihr derzeitiger Browser?
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie den Lizenzvertrag
Assistent für Opera Ist das Ihr derzeitiger Browser?
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie den Lizenzvertrag
Assistent für Yandex Ist das Ihr derzeitiger Browser?
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie den Lizenzvertrag
Assistent für Safari Ist das Ihr derzeitiger Browser?
Wenn Sie Ihren Browser nicht finden können, probieren Sie die alte Version des Assistenten aus, die Sie in den Einstellungen der AdGuard-Erweiterung finden können.

AdGuard Temp Mail β

Ein kostenloser Generator für temporäre E-Mail-Adressen, der Ihre Anonymität wahrt und Ihre Privatsphäre schützt
Bewertungen: 14608
4,7 von 5

AdGuard für Android TV

AdGuard für Android TV ist die einzige App, die Werbung sperrt, Ihre Privatsphäre schützt und als Firewall für Ihr Smart TV fungiert. Sie erhalten Warnungen über Web-Bedrohungen, verwenden sichere DNS und profitieren von verschlüsseltem Datenverkehr. Entspannen Sie sich und schauen Sie sich Ihre Lieblingssendungen an - mit erstklassiger Sicherheit und ohne Werbung!
Bewertungen: 14608
4,7 von 5
AdGuard herunterladen Klicken Sie auf die Datei hinter dem Pfeil, um AdGuard zu installieren Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Ziehen Sie im geöffneten Fenster das AdGuard-Symbol in den Ordner "Programme". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben! Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf "Installieren". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben!
Installieren Sie AdGuard auf mobilen Geräten