AdGuard Datenschutzerklärung

AdGuard Home: Datenschutzhinweis
November 06, 2019
Kernaussage: Wir teilen oder verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht. Wir sind stolz darauf, dass wir einer der Kämpfer für die Privatsphäre der Nutzer sind, und wir fühlen uns diesem Prinzip verpflichtet und sind bestrebt, so transparent wie möglich zu sein.
Diese Datenschutzerklärung enthält alle Informationen, die wir möglicherweise sammeln, und erklärt, warum wir dies tun und wie wir sie weiter verwenden. Die von uns gesammelten Informationen enthalten nur die Daten, die für die vollständige Funktionalität der AdGuard-Produkte entscheidend sind.
Wir sind überzeugt, dass die Privatsphäre ein grundlegendes Menschenrecht ist. Deshalb sind wir transparent darüber, was AdGuard tut, und erklären den Zweck jedes einzelnen Teils der Informationen, die von unseren Apps gesammelt werden.
Welche Daten von AdGuard Home gesammelt werden können und in welchen Fällen
Verarbeitung von DNS-Abfragen
AdGuard Home verbindet sich mit den als "Upstreams" konfigurierten DNS-Servern und sendet DNS-Abfragen an sie.
Update-Suche
AdGuard Home lädt regelmäßig eine .json-Datei herunter, um zu überprüfen, ob es eine neuere Version gibt. In diesem Fall werden keine Informationen gesendet.
Suche nach Filter-Updates
Um die Updates der aktivierten Filter zu überprüfen, verbindet sich AdGuard Home mit den jeweiligen Servern. Wenn es passiert, wird nichts an diese Server gesendet. AdGuard Home lädt regelmäßig eine Datei mit den Versionen aller Filter und den verfügbaren Updates herunter.
Überprüfen der Internet-Sicherheitsdomäne (standardmäßig deaktiviert)
Für jede angeforderte Domain verbindet sich AdGuard Home mit dem Internet-Sicherheit-Server und übergibt ein 4-stelliges Präfix des SHA256-Hash des Domainnamens. Der Server antwortet mit einer Liste voller Hashes und AdGuard Home prüft, ob es eine Übereinstimmung gibt. Die gesendeten Präfixe werden nicht gespeichert und offenbaren keine personenbezogenen Daten.
Überprüfen der Kindersicherungs-Domäne (standardmäßig deaktiviert)
Für jede angeforderte Domain verbindet sich AdGuard Home mit dem Kindersicherungs-Webdienst und übergibt ein 4-stelliges Präfix des SHA256-Hash des Domain-Namens. Der Dienst antwortet mit einer Liste von Full-Hashes und AdGuard Home prüft, ob es eine Übereinstimmung gibt. Die gesendeten Präfixe werden nicht gespeichert und offenbaren keine personenbezogenen Daten.
Der Download von AdGuard hat begonnen! Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Pfeil, um die Installation zu starten. Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben! Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Ziehen Sie im geöffneten Fenster das AdGuard-Symbol in den Ordner "Programme". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben! Wählen Sie "Öffnen", klicken Sie dann auf "OK" und warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf "Installieren". Vielen Dank, dass Sie sich für AdGuard entschieden haben!